Wissenswertes

Strafrecht Ludwigshafen am Rhein

Kurztipps Unsere Strafrechtskanzlei hat zwar ihren Sitz in Mannheim - der Schwesterstadt Ludwigshafens - Strafverteidiger Georgios Kolivas berät und verteidigt aber auch regelmäßig Personen und Unternehmen aus und in Ludwigshafen am Rhein und Umgebung. Nachfolgend soll Ihnen die Stadt Ludwigshafen, die Strafjustiz in Ludwigshafen sowie die Kriminalität in Ludwigshafen kurz vorgestellt werden.

Ludwigshafen am Rhein

Ludwigshafen am Rhein liegt im Südwesten Deutschlands, lediglich durch den Rhein von ihrer Schwesterstadt Mannheim getrennt. Daneben grenzen die Städte Altrip, Neuhofen, Limburgerhof, Mutterstadt, Fußgönheim, Maxdorf und Frankenthal (Pfalz) unmittelbar an Ludwigshafen an. Nächstgrößere Städte sind neben Mannheim, Mainz (ca. 60 km nördlich), Darmstadt (ca. 45 km nordöstlich), Heidelberg (ca. 25 km südöstlich) und Karlsruhe (ca. 50 km südlich).

Ludwigshafen ist mit ca. 165.000 Einwohnern nach Mainz die zweitgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz und nach Mannheim die zweitgrößte Stadt der Metropolregion Rhein-Neckar. Gegliedert ist die Stadt in die zehn Ortsbezirke südliche- und nördliche Innenstadt, Oggersheim, Oppau, Gartenstadt, Friesenheim, Maubach, Mundenheim, Rheingönheim und Ruchheim.

Ludwigshafen am Rhein ist weltweit bekannt als Hauptsitz der BASF, die hier den größten zusammenhängenden Chemiestandort der Welt betreibt. Neben der BASF haben sich auch weitere Chemieunternehmen hier angesiedelt. Daneben ist Ludwigshafen Sitz von Radio RPR, dem ältesten privaten Rundfunksender Südwestdeutschlands.

Bekannt wurde Ludwigshafen am Rhein auch durch die Fernsehserie „Tatort“ der ARD, welche seit 1989 u.a. in Ludwigshafen spielt. Im Sport ist Ludwigshafen vor allem durch in den Disziplinen Rudern, Ringen und Radfahren überregional bekannt. Regelmäßige Veranstaltungen wie die jährlich stattfindende „Hanami“ für Manga- und Anime-Fans, das Parkfest im Ebertpark oder das Festival des deutschen Films bieten Abwechslung im Stadtleben.

Weitere Informationen über die Stadt Ludwigshafen finden Sie auf deren Website.

Strafjustiz in Ludwigshafen am Rhein

Ludwigshafen am Rhein verfügt über ein Amtsgericht, welches in den Zuständigkeitsbereich des Landgerichts Frankenthal (Pfalz) fällt. In Frankenthal ist auch die für Ludwigshafen am Rhein zuständige Staatsanwaltschaft angesiedelt.

Amtsgericht Ludwigshafen
Das Amtsgericht Ludwigshafen ist in der Wittelsbachstraße 10, 67061 Ludwigshafen untergebracht. Der Gerichtsbezirk umfasst neben der Stadt Ludwigshafen auch die Städte Altrip, Birkenheide, Dannstadt-Schauernheim, Fußgönheim, Hochdorf-Assenheim, Limburgerhof, Maxdorf, Mutterstadt, Neuhofen und Rödersheim-Gronau. Zuständig für Strafsachen am Amtsgericht Ludwigshafen ist die Geschäftsabteilung 4. Dort sind derzeit (Stand 01/18) 10 Richter mit Strafsachen betraut. Vor dem Amtsgericht werden grundsätzlich Strafverfahren leichter bis mittlerer Kriminalität verhandelt. Das Amtsgericht verfügt über eine Strafgewalt von bis zu vier Jahren Freiheitsstrafe.

Sollten Sie vor dem Amtsgericht Ludwigshafen angeklagt sein oder einen Strafbefehl des Amtsgerichts Ludwigshafen erhalten haben, übernimmt Rechtsanwalt Kolivas gerne Ihre Verteidigung.

Landgericht Frankenthal
Das Landgericht Frankenthal ist zuständig für die sechs pfälzischen Amtsgerichtsbezirke Bad Dürkheim, Frankenthal (Pfalz), Grünstadt, Ludwigshafen am Rhein, Neustadt an der Weinstraße und Speyer. Es hat seinen Sitz in der Bahnhofstraße 33, 67227 Frankenthal (Pfalz). Am Landgericht Frankenthal sind derzeit (Stand 01/18) vier kleine Strafkammern (Berufungskammern) und drei große Strafkammern (eine davon als Schwurgerichtskammer) eingerichtet.

Vor den großen Strafkammern werden Verfahren der mittleren bis hohen Kriminalität verhandelt, wenn bei Anklageerhebung mit einer Freiheitsstrafe von über vier Jahren gerechnet wird. Die kleinen Strafkammern sind zuständig für Berufungen gegen Urteile der Amtsgerichte.

Unsere Strafrechtskanzlei verteidigt Sie gerne vor strafrechtlichen Vorwürfen am Landgericht Frankenthal.

Staatsanwaltschaft Frankenthal
Die Staatsanwaltschaft Frankenthal hat ihren Sitz in der Emil-Rosenberg-Str. 2, 67227 Frankenthal. Sie ist zuständig für alle Straftaten im Landgerichtsbezirk Frankenthal (u.a. Bad Dürkheim, Frankenthal, Grünstadt, Ludwigshafen am Rhein, Neustadt an der Weinstraße, Speyer.). Die Staatsanwaltschaft ist in sieben Abteilungen gegliedert. Jeder Abteilung ist neben allgemeinen Strafsachen für einen oder mehrere Sonderbereiche zuständig. Diese Sonderbereiche sollen nachfolgend dargestellt werden:

  • Abteilung I
    Sonderdezernat für Tierschutz und Sonderdezernat für politische und Pressestrafsachen.

  • Abteilung II
    Verkehrsstrafsachen, Sonderdezernat für Luft- und Schifffahrt, Strafsachen mit wirtschaftlichem Einschlag sowie Sonderdezernat für Abrechnungsbetrug durch Ärzte und Apotheker.

  • Abteilung III
    Sonderdezernat für Wein- und Lebensmittelstrafsachen und das Sonderdezernat für Falschgelddelikte.

  • Abteilung IV
    Sonderdezernat für Internet- und Kommunikationskriminaliät.

  • Abteilung V
    Sonderdezernat für Brandsachen und sämtliche Strafvollstreckungs- und Gnadensachen.

  • Abteilung VI
    Sonderdezernate für Organisierte Kriminalität und Betäubungsmittelsachen, alle Verfahren wegen Tötungsdelikten sowie Strafsachen wegen NS-Gewaltverbrechen und Strafsachen gegen NATO-Angehörige.

  • Abteilung VII
    Sonderdezernate für Gewalt in engen sozialen Beziehungen, Sexualstrafsachen und Sonderdezernate für Menschenhandel und Prostitution.

Kriminalität in Ludwigshafen am Rhein

Mit insgesamt 60.096 registrierten Straftaten im Jahr 2016 ist die Kriminalitätsrate in der Region des Polizeipräsidiums Rheinpfalz im Vergleich zum Vorjahr um 3,7 Prozent gesunken. Dies stellt den Tiefststand der letzten 17 Jahre dar. Die Aufklärungsquote liegt bei 60,3 %.

Leider differenziert die Kriminalitätsstatistik des Polizeipräsidiums Rheinpfalz nicht zwischen den einzelnen Städten des Polizeibezirks, sodass diese Zahl nicht nur für Ludwigshafen am Rhein gilt. Der Zuständigkeitsbereich umfasst die Städte Ludwigshafen am Rhein, Speyer, Frankenthal, Landau und Neustadt an der Weinstraße sowie die Landkreise Rhein-Pfalz, Südliche Weinstraße, Bad Dürkheim und Germersheim.

Am deutlichsten zugenommen hat die Computerkriminalität mit einem Anstieg um 18,3 %. Ebenfalls zugenommen haben Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung (+8,6 %), Körperverletzungsdelikte (+6,3 %) und Straftaten gegen Polizeibeamte (+0,3 %). Zurückgegangen sind Diebstähle (-8,3 % bei Fahrraddiebstählen, -5,6 % bei Wohnungseinbruchsdiebstählen), politisch motivierte Kriminalität (-3,9 %) sowie die Wirtschaftskriminalität (-2,8 %).

Erfreulich ist, dass die Anzahl der Tatverdächtigen unter 21 Jahren um 36 % gesunken ist. Dies stellt den niedrigsten Wert seit 1996 dar.

Die ausführliche Kriminalitätsstatistik für den Bezirk des Polizeipräsidiums Rheinpfalz 2016 können Sie sich hier herunterladen.

Sobald die Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2017 veröffentlicht wird, informieren wir Sie in unserem Newsbereich hierüber.

Strafrecht Ludwigshafen – Strafverteidiger Ludwigshafen

Wir werden regelmäßig sowohl am Amtsgericht Ludwigshafen als auch am Landgericht Frankenthal tätig und kennen uns mit den dortigen Gepflogenheiten aus. Unsere Strafrechtskanzlei und Rechtsanwalt Georgios Kolivas berät und verteidigt Sie in allen strafrechtlichen Fragestellungen bundesweit, nicht nur in Ludwigshafen am Rhein, Mannheim und Frankenthal. Zögern Sie nicht, uns bei strafrechtlichen Fragen zu kontaktieren.

Auf den weiteren Seiten unserer Website können Sie sich einen ersten Eindruck über uns verschaffen und sich über unsere Tätigkeitsbereiche informieren.