Wissenswertes

Strafrecht Heidelberg

Kurztipps Unsere Kanzlei für Strafrecht hat zwar ihren Sitz in Mannheim, Strafverteidiger Georgios Kolivas berät und verteidigt aber auch regelmäßig Personen und Unternehmen aus und in Heidelberg sowie des Rhein-Neckar-Kreises. Nachfolgend soll Ihnen die Stadt Heidelberg, die Strafjustiz in Heidelberg sowie die Kriminalität in Heidelberg kurz vorgestellt werden.

Heidelberg

Heidelberg ist mit über 150.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Baden-Württembergs. Gemeinsam mit den Städten Mannheim und Ludwigshafen bildet sie die Metropolregion Rhein-Neckar. Gegliedert ist Heidelberg in 15 Stadtteile (Altstadt, Bahnstadt, Bergheim, Boxberg, Emmertsgrund, Handschuhsheim, Kirchheim, Neuenheim, Pfaffengrund, Rohrbach, Schlierbach, Südstadt, Weststadt, Wieblingen, Ziegelhausen).

Die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt Heidelberg ist neben ihrer malerischen Altstadt mit der Schlossruine bekannt für ihre renommierte Universität, die älteste Hochschule auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands.

Strafjustiz in Heidelberg

Amtsgericht Heidelberg

Das Amtsgericht Heidelberg hat seinen Sitz in der Kurfürsten-Anlage 15, 69115 Heidelberg. Der Gerichtsbezirk des Amtsgerichts Heidelberg (Zuständigkeit) umfasst die Städte Bammental, Dossenheim, Eberbach, Edingen-Neckarhausen, Eppelheim, Gaiberg, Heddesbach, Heidelberg, Heiligkreuzsteinach, Ilvesheim, Leimen, Neckargemünd, Nußloch, Sandhausen, Schönau, Schönbrunn, Wiesenbach und Wilhelmsfeld. Sollten Sie einen Strafbefehl des Amtsgerichts Heidelberg erhalten haben oder Anklage vor dem Amtsgericht Heidelberg erhoben worden sein, stehen wir Ihnen als Kanzlei für Strafrecht zu Seite.

Landgericht Heidelberg

Das Landgericht Heidelberg hat seinen Sitz ebenfalls in der Kurfürsten-Anlage 15, 69115 Heidelberg. Es ist zuständig für die Gerichtsbezirke der Amtsgerichte Heidelberg, Sinsheim und Wiesloch. Vor dem Landgericht werden grundsätzlich nur Verfahren der mittleren bis hohen Kriminalität verhandelt, weswegen Sie schnellstmöglich einen Strafverteidiger kontaktieren sollten, wenn in Ihrem Fall Anklage vor dem Landgericht erhoben wurde.

Staatsanwaltschaft Heidelberg

Auch die Staatsanwaltschaft Heidelberg sitzt in der Kurfürsten-Anlage 15, 69115 Heidelberg. Sie ist zuständige Ermittlungsbehörde für den Bezirk des Landgerichts Heidelberg (Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis, Sinsheim, Wiesloch).

Die Staatsanwaltschaft Heidelberg ist in sechs Abteilungen gegliedert.

Abt. 1

  • Allgemeine Todessachen
  • Kapitalverbrechen (im Turnus)
  • Allgemeine Strafsachen
  • Politisch motivierte Straftaten
  • Sexualstraftaten Erwachsener (ohne sex. Missbrauch von Kindern)
  • Strafsachen nach dem Wehrstrafgesetz und dem Zivildienstgesetz
  • Straftaten im Amt
  • Verfahren gegen Abgeordnete und Rechtsanwälte (ohne Verkehrs- und Wirtschaftsstrafsachen)
  • Verfahren wegen Anleitung zu Straftaten

Abt. 2

  • Allgemeine Todessachen
  • Kapitalverbrechen (im Turnus)
  • Allgemeine Strafsachen
  • Ordnungswidrigkeiten nach § 115 OWiG und § 8 RBerG
  • Sexualstraftaten Erwachsener (ohne sex. Missbrauch von Kindern)

Abt. 3

  • Allgemeine Todessachen
  • Kapitalverbrechen (im Turnus)
  • Brandsachen
  • Jugendsachen
  • Sexualstraftaten Erwachsener (ohne sex. Missbrauch von Kindern)
  • Verfahren wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen (im Turnus)
  • Verfahren wegen Verbreitung pornographischer Schriften

  • Wirtschaftsstrafsachen (sofern nicht Sonderzuständigkeit der Schwerpunktstaatsanwaltschaft)
  • Umwelt- und Tierschutzsachen

Abt. 4

  • Allgemeine Todessachen
  • Kapitalverbrechen (im Turnus)
  • Arzneimittelsachen
  • Betäubungsmittelsachen
  • Explosions- und Sprengstoffsachen
  • Geldwäschesachen
  • Organisierte Kriminalität
  • Sexualstraftaten Erwachsener (ohne sex. Missbrauch von Kindern)
  • Verfahren wegen Geld- und Wertzeichenfälschung
  • Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffen- und Kriegswaffenkontrollgesetz
  • Verfahren wegen Wohnungseinbruchdiebstahl

Abt. 5

-Allgemeine Todessachen

  • Kapitalverbrechen (im Turnus)
  • Allgemeine Strafsachen
  • Sexualstraftaten Erwachsener (ohne sex. Missbrauch von Kindern)
  • Verfahren wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen (im Turnus)
  • Verkehrsstrafsachen

Abt. 6

  • Vollstreckungsabteilung

Kriminalität in Heidelberg

Im Jahr 2017 wurden in Heidelberg insgesamt 16.346 und im Rhein-Neckar-Kreis insgesamt 23.601 Straftaten registriert. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies für die Stadt Heidelberg eine Zunahme von 6,1 % und für den Rhein-Neckar-Kreis von 4,8 %. Die Aufklärungsquote lag dabei für die Stadt Heidelberg bei 60,4 % (Vorjahr 57,7 %) und für den Rhein-Neckar-Kreis bei 57,7 % (Vorjahr 53,8 %).

Die Straßenkriminalität nahm dabei deutlich ab (Heidelberg -7,4 %, Rhein-Neckar-Kreis -13,4 %), genauso wie die Gewaltkriminalität (Heidelberg -7,8 %, Rhein-Neckar-Kreis -15,7 %).

Deutlich zu nahmen jedoch Sexualstraftaten (Heidelberg +33,7 %, Rhein-Neckar-Kreis +18,2 %) und Rauschgiftdelikte (Heidelberg +19,9 %, Rhein-Neckar-Kreis +21,7 %).

Die Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2017 können Sie sich hier herunterladen.

Strafrechtskanzlei Heidelberg – Strafverteidiger Heidelberg

Wir werden regelmäßig sowohl am Amtsgericht Heidelberg als auch am Landgericht Heidelberg tätig und kennen uns mit den dortigen Gepflogenheiten aus. Unsere Strafrechtskanzlei und Rechtsanwalt Georgios Kolivas berät und verteidigt Sie in allen strafrechtlichen Fragestellungen bundesweit, nicht nur in Heidelberg, Mannheim oder Ludwigshafen am Rhein. Zögern Sie nicht, uns bei strafrechtlichen Fragen zu kontaktieren.